· 

Marzipan Apfel Torte

Du brauchst einen speziellen Kuchen der auch den Namen „Torte „verdient hätte? 

Hier bitte, da kommt er in voller Montur um die Ecke gesaust. Lass dich verzaubern von dem Geschmack heisser Äpfel und einem Hauch Marzipan.

◔   ca. 15 Minuten

ca. 45min. Backzeit
♨   Für 6 Personen

❉   einfach

❤   vegan


Zutaten

2 kleine Äpfel oder 1 Grosser 

1 EL Zitronensaft 

140 g vegane Butter/ Alsan 

60 g Rohrohrzucker oder andere Süsse

1 Prise Salz

100 g Marzipan

2 EL Eiersatz verquirlt mit 3-4 EL Wasser

100 ml Pflanzenmilch 

250 g Mehl / ich habe halb weiss Mehl und halb Urdinkel Mehl genommen

50 g vegane Schokolade

1 P Backpulver 

Rezept

Die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Zur Seite stellen

Die Margarine/Alsan (sollte Zimmertemperatur haben) mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen.

Marzipan in kleine Stücke schneiden und zu der Margarine Zucker Masse geben, das Salz dazu und noch einmal gründlich verquirlen. Den Ei Ersatz mit dem Wasser gut vermischen und mit der Pflanzenmilch zu der Masse geben und vermengen. Dann mischt du das Mehl und das Backpulver dazu. Am Schluss schneidest du die Schokolade klein und rührst sie unter den Teig.

Kuchenform 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und den Teig rein füllen, die klein geschnittenen Äpfel in Fächerform in den Teig drücken und ab damit in den vorgeheizten Backofen

180 Grad 45 -50 Minuten/ Stäbchenprobe


Guten Appetit :)


Hallo. Schön, dass du auf meiner Seite bist. Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern und drei Enkelkindern. Bin vegane Ernährungsberaterin, Schmerztherapeutin und leidenschaftliche vegane Köchin.

 

Du hast Freude an veganem Kochen oder bist nur durch Zufall auf dieses Rezept gestossen? Du möchtest dich gerne vegan ernähren oder mehr darüber erfahren? Oder bist du Omnivore und erwartest veganen Besuch? Alles kein Problem. Stöbere auf meiner Website. Hier erhältst du viele tolle Infos, Rezepte und Tipps und Tricks für die pflanzliche Küche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du Interessierst dich für die vegane Küche oder für exotische Zutaten? Wirf doch einen Blick in mein veganes Dictionaire (aka. "Victionaire"). Dort zeige ich dir noch viele weitere Zutaten die meist nicht so geläufig sind und mit denen du wunderbare vegane Gerichte zaubern kannst.

Du erwartest veganen Besuch, hast aber ausser dem Löwenzahn vor deinem Haus nicht wirklich viel pflanzliches zu bieten? Dann besuche doch meinen Foodblog und lasse dich von diversen Gerichten inspirieren. Von Vorspeisen und "15-Minute Hacks" bis hin zum heftig deftigem 5-Gang Menü für die ganze Familie findest du dort sicherlich etwas passendes.