· 

Salat mit Haussauce

Salat machen, ist Spass pur!

Ihr könnt hier die genialsten Farben kombinieren, lasst eurer Kreativität freien Lauf, setzt euren Salat in Szene, er hat es verdient.

◔   ca. 30min

♨   für 2 Personen

❉   einfach

❤   vegan


Zutaten

Haussauce :

150 ml Rapsöl

75 ml Apfelessig

je 1 TL Senf

Bouillon Hefefrei  (das Granulat) 

Zwiebelpulver (Optional)  Currypulver

Paprika edelsüss

Ketchup oder Tomatenpüree ( Mark) 

je einen halben Teelöffel Knoblauchpulver

Ahornsirup oder andere Süsse

1 Prise Salz

2 TL Soja Sauce

ca. 50 -80 ml Wasser jeh nach Geschmack

 

Salat für ca. 2 Personen

Hier sind keine Grenzen gesetzt. Packt auf euren Teller den Salat den ihr am Liebsten esst!

 

Beispiel Foto:

1 Tomate

2 Handvoll Salat ca. 100 g

¼ gelbe Paprika

½ Gurke

50 g Quinoa / kochen nach Packungsanleitung  / Bulgur geht natürlich auch

Sprossen nach Wahl

Rezept

Alles zusammen in den Mixer geben und gut mixen, es geht natürlich auch ein Pürierstab.

 

Da ich jeden Tag Salat esse , mache ich immer ein wenig mehr Sauce, in einem sauberen Schraubglas oder in einer Glasflasche hält euch die Sauce im Kühlschrank sicher eine Woche. 


Guten Appetit :)


Hallo. Schön, dass du auf meiner Seite bist. Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern und drei Enkelkindern. Bin vegane Ernährungsberaterin, Schmerztherapeutin und leidenschaftliche vegane Köchin.

 

Du hast Freude an veganem Kochen oder bist nur durch Zufall auf dieses Rezept gestossen? Du möchtest dich gerne vegan ernähren oder mehr darüber erfahren? Oder bist du Omnivore und erwartest veganen Besuch? Alles kein Problem. Stöbere auf meiner Website. Hier erhältst du viele tolle Infos, Rezepte und Tipps und Tricks für die pflanzliche Küche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du Interessierst dich für die vegane Küche oder für exotische Zutaten? Wirf doch einen Blick in mein veganes Dictionaire (aka. "Victionaire"). Dort zeige ich dir noch viele weitere Zutaten die meist nicht so geläufig sind und mit denen du wunderbare vegane Gerichte zaubern kannst.

Du erwartest veganen Besuch, hast aber ausser dem Löwenzahn vor deinem Haus nicht wirklich viel pflanzliches zu bieten? Dann besuche doch meinen Foodblog und lasse dich von diversen Gerichten inspirieren. Von Vorspeisen und "15-Minute Hacks" bis hin zum heftig deftigem 5-Gang Menü für die ganze Familie findest du dort sicherlich etwas passendes.